• 115
  • IMG_1414
  • IMG_1396
  • 114
  • Laufen
  • LäufermitGerrit
  • 110
  • IMG_1406
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Bergtraining am Brocken

Der Rennsteig steht vor der Tür und Elsa, Sascha und Lars wollten noch ein paar Kilometer in hügeligem Gelände laufen, um auf die Begebenheiten beim Rennsteig besser vorbereitet zu sein.

Also machtensie sich auf in den Harz, der Brocken sollte das Ziel sein. Bei herrlichstem Wetter ging es am Samstag von der Unterkunft in Schierke aus durch den Wald dem Gipfel entgegen. Oben angelangt genossen sie für einen kurzen Augenblick die schöne Aussicht und schon ging es weiter auf der anderen Seite die alte Panzerstrasse hinunter zum Eckerstausee. Den Rückweg den Berg hinauf schaffte man nur im Gehen, da der Weg hinauf einfach zu steil ist zum Laufen. Reichlich erschöft und nach fast 3 Stunden Laufzeit gab es oben beim Brockenwirt die lang ersehnte Pause bei Weizenbier ( natürlich alkoholfrei ), Cola, Apfelschorle und Bratwurst und Schierker Feuerstein ! :-)

Zum Ausklang des Tages lockte ein Besuch in der Sauna und ein leckeres Essen in der Pension.
Fakten zu Tag 1 : 28,7 km Laufstrecke, 1107 Höhenmeter

Am Sonntag stand dann der Aufstieg zum Brocken über den Eckersteig auf dem Programm ... ein sehr steiler Wanderweg über Steine und Baumwurzeln, aber dennoch sehr schön. Knapp unterhalb des Gipfels bogen die drei aber diesmal ab Richtung Torfhaus. Man merkte schon, dass die Kräfte ein wenig nachließen. Eine ausgedehnte Pause und die letzte Etappe hinunter nach Schierke wurde in Angriff genommen. Hier konnte man es je nach noch vorhandenen Kräften richtig rollen lassen. Kaputt kamen alle in Schierke an, aber sie waren sich einig, dass dieses harte Trainingswochenende für den Rennsteig geholfen hat.
Fakten zu Tag 2 : 24,6 km Laufstrecke, 657 Höhenmeter.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen