• 110
  • 114
  • 115
  • IMG_1414
  • IMG_1406
  • Laufen
  • IMG_1396
  • LäufermitGerrit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Hamburg City Man mit Teilnehmern des ATS Buntentor - Ironman wird in Bonn zum Kaiser

Im Rahmen des ITU Weltcups am 06. und 07. Juli 2008 finden wie jedes Jahr auch Wettkämpfe für Amateure statt. Am 06. Juli starten die „Jedermänner“ auf der Volksdistanz von 0,5 km swim, 22 bike und 5 run.

Mit dabei Heiko Lampe, der sich dieses Jahre für eine Zwischensaison entschieden, also das Training etwas reduziert hat und nur auf der Kurzdistanz antritt. Am 07. Juli findet dann nach der Weltcup Veranstaltung der Jedermann über die olympische Distanz statt, also 1,5 km swim, 40 km bike und 10 km run. Hier startet Folker Schönigt bei seinem ersten Olympischen. Der Kurs ist sehr attraktiv.

Schwimmen in der Alster, Radfahren entlang Speicherstadt, Landungsbrücken, Reeperbahn und Elbchaussee, Laufen an Außenalster und Binnenalster und Zieleinlauf im Triathlon-Stadion vor der historischen Kulisse des Hamburger Rathauses. Dazu gibt es ein umfangreiches Messeangebot für den gesamten Outdoorbereich. Wer einmal Triathlon erleben will, sollte nach Hamburg kommen.

Bereits drei Wochen zuvor startet unser letztjähriger Ironman Debütant Ronald Heise am 15.06. beim Kaiser’s Bonn-Triathlon in der alten Hauptstadt. Der Wettkampf mit der eher ungewöhnlichen Distanz von 3,8 swim, 60 bike und 16 run, weist auch sonst Besonderheiten auf. Geschwommen wird im Rhein (natürlich mit der Strömung). Der Start erfolgt von 2 Rheinfähren aus. Gelaufen werden 2 Runden am Rhein entlang, während die Radstrecke in die Umgebung führt.

(FS)

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen