• 114
  • IMG_1396
  • IMG_1414
  • IMG_1406
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • 115
  • 110
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Janina Heyn feiert Doppelsieg in Stuhr (14.06.2013)

Mit einem Doppelsieg von Janina Heyn über 5km und 10km beim 40. Stuhr-Loop in Stuhr-Moordeich und dem Gesamtsieg von Gerrit Lubitz über die 10km-Distanz errangen die Athleten des ATS Buntentor drei von vier Siegen in den Hauptläufen der Traditionsveranstaltung kurz hinter der Bremer Landesgrenze.

Lediglich Mario Lawendel (LC Hansa Stuhr) konnte mit dem Erfolg über 5km in 16:58 in die Dominanz der ATS-Läufer einbrechen. Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg setzte er sich gegen die Konkurrenz durch. Bereits auf dem zweiten Gesamtplatz landete Janina Heyn in 19:35 vor dem Stuhrer Urgestein Hartmut Seltz.

Auf der 10km-Runde, die vierzig Minuten nach dem 5km-Lauf gestartet wurde setzte sich zunächst Gerrit Lubitz an die Spitze des Feldes, musste dann aber etwa bei KM 3 den Stuhrer Doppelstarter Lawendel passieren lassen. Dieser konnte sich in der Folge aber nicht entscheidend absetzen und musste etwa ab Kilometer 6 dem Buntentorer erneut den Vortritt lassen. Der baute bis ins Ziel mit einer Endzeit von 36:42 seinen Vorsprung auf über eine Minute vor Lawendel (37:48) und Marcus Cords (37:51) aus.

Bereits auf Rang vier folgte als schnellster Mann in der Altersklasse der über 50jährigen Ralf Kaiser-Keller in 41:03. Janina Heyn musste sich als erste Frau in 41:26 lediglich fünf Männern geschlagen geben und siegte sicher vor Maike Harting (BSG Sparkasse; 46:33) und Anke Kamp (Weyhe; 48:03).

Vom ATS Buntentor folgten Jürgen Heiker (46:08), Hartmut Kuipers (46:32) als dritter der M50, Klaus Herdler (47:14), Heiko Stehmeier (47:41), Dieter Hansmeier (51:57) und Herbert Vahrmann (55:52), der auf dem Schlusskilometer an einer irreführenden Weggabelung noch auf eine unfreiwillige Zusatzpassage gelockt wurde.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen