• LäufermitGerrit
  • IMG_1414
  • 115
  • IMG_1406
  • 110
  • 114
  • Laufen
  • IMG_1396
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

M-35-Team Dritter bei Deutscher Meisterschaft im Crosslauf (08.03.2014)

Bei der Cross-DM in Löningen am 08.03.2014 konnte das Team der M35 auf der 6,18km langen Strecke den dritten Rang erreichen, wobei nur fünf bzw. vier Punkte auf die beiden ersten Mannshaften zu einer besseren Platzierung fehlten.

In einem überraschend starken und großen Feld konnte Sven Eilinghoff in 21:17 am Treppchen kratzen, lief aber knapp an einer Medaille vorbei auf Platz 4. Ingo Müller (21:48) war nach den 6 Wochen Krankheitspause mehr als zufrieden und belegte Platz 6. Gemeinsam mit Timo Sieke (23:27) bei seinen ersten deutschen Meisterschaften auf Platz 29 wurde die Bronzemedaille nur 5 Punkte hinter der SSC Hanau-Rodenbach (34) bzw. 4 Punkte hinter dem LAZ Puma Rhein-Sieg (35) erreicht.

Das Team der M50/55 trat mit drei M55-Läufern an, die allesamt ein couragiertes Rennen liefen und mit Bernhard Memering (24:42; 8. Platz), Hans-Heinrich Albersten (26:29; 15. Platz) und Ralf Kaiser-Keller (26:47; 18. Platz) den elften Mannschaftsrang erliefen.

In der M-45 musste Thomas Langhorst (24:02) als "Einzelkämpfer" antreten, da ihm aus verschiedenen Gründen die Mitstreiter seiner Altersklasse abhanden gekommen waren. Mit Platz 27 von 51 Teilnehmern konnte er aber durchaus zufrieden sein.
In der weiblichen U23 lief Lotta Schlund in 24:17 mit guter Renneinteilung auf den neunten Rang. In der männlichen U23 bekam Marcel Skalecki auf der Distanz von 8,23 Km Atemprobleme und musste das Rennen aufgegeben.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen