• Laufen
  • 110
  • IMG_1406
  • 115
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Lubitz gewinnt 5,5km-Lauf in der Vahr - Deters zweiter über 10km (01.06.2014)

Mit je einem Gold- und Silberrang in den Hauptläufen über 5,5km und 10km im Rahmen des 10. Vahrer Seen-Laufes standen erneut Athleten des ATS Buntentor auf den Siegerpodesten.

Auf der langen Distanz um die Seen zwischen der Vahr und Oberneuland konnte Henning Deters Rang zwei in 35:09 hinter Christoph Mahr (LG Bremen-Nord) in 34:16 und vor Oliver Weinrich in 35:15 sowie dem ATS-Lauftreffler Erik Couzijn in 35:29 erobern. Hans-Heinrich Albertsen wurde in 41:54 Sieger der M55. Es folgten für den ATS: Klaus Herdler (43:08), Peter Schumacher-Himmelskamp (45:07), Peter Baues (46:05), Albert Mohr (47:41), Jochen Geiß (48:10), Ute Hawranke (49:25), Gerhard Eichhorst (49:59), Elke Spiller (54:06), Volker Schorstein-Reiche (55:37), Anke Heermann 55:41 und Jantje Dornhöfer (55:43).

Den Lauf über 5,5km, der auf der gegenüber den Vorjahren veränderten Strecke von einigen Athleten als kürzer wahrgenommen wurde, gewann der Vorjahressieger auf der 10km-Distanz, Gerrit Lubitz in 18:22 vor Marvin Krüger (OT Bremen Triathlon) in 18:25 und Marc Putzke Uni Triathlöwen in 18:36. Da der größte Teil des Feldes an einer Weggabelung vom Streckenposten in die falsche Richtung geleitet wurde, konnten hier gesichert nur die jeweils ersten drei Männer und Frauen gewertet werden. Die übrigen Athleten sind je nach einmaliger oder zweimaliger Fehlleitung gegebenenfalls nur 3,8km oder 2,6km gelaufen oder aus dem Rennen ausgestiegen. Es bleibt zu hoffen, dass der bedauerliche Fehler eines einzelnen nicht zu nachhaltigen Schädigungen der gesamten, ansonsten wieder hervorragend organisierten, Veranstaltung führt. Joan Mews erreichte das Ziel nach 24:43 - wie weit sie gelaufen ist, bleibt offen...

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen