• 115
  • IMG_1406
  • Laufen
  • 114
  • IMG_1414
  • 110
  • IMG_1396
  • LäufermitGerrit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Deters Dreieinhalbster in Aurich (14.06.2014)

Beim Sparkassenlauf Aurich lief Henning Deters am vergangenen Sonnabend auf den dreieinhalbsten Platz. Nach der ersten von drei Runden ließ Henning Meriton Hasanaj (MTV Aurich) und Johannes Wiltfang (Pewsumer Windhunde) davonziehen.

Ein Fehler bei der Wasseraufnahme ließ den erst sicher scheinenden Vorsprung auf die erfahrenen Ossilooper Onno Ringering (MTV Aurich) und Peter Steinke (Fehntjer LT) abschmelzen. Nachdem Ringering zurückfiel, ging Henning die zweite Hälfte des Laufes allzu selbstsicher an und ließ Steinke dicht auflaufen. Dieser war trotz Tempoverschärfung auf dem letzen Kilometer nicht abzuschütteln, so dass das Rennen erst am Ziel per Spurtduell entschieden wurde. Dabei erreichte Steinke, der wenige Schritte vor dem Ziel noch zu einem explosiven Sprint ansetzte, einen Sekundenbruchteil vor Henning die Ziellinie. Die identischen Brutto- und Nettozeiten (35:54 bzw. 35:53) führten bei der Siegerehrung zur Verwirrung. Zu seinem Erstaunen wurde zunächst Henning als Dritter ausgerufen. Als dieser den Irrtum aufklärte, entschloss sich der Veranstalter kurzerhand, «in Ermangelung einer Zielkamera» zwei dritte Preise zu verleihen.

Erster wurde Hasanaj in 34:38 vor Wiltfang in 35:12. Erste Frau wurde Kerstin Evers (LG Papenburg-Aschendorf) in 41:97. 210 Läuferinnen und Läufer liefen ins Ziel. Der geänderte Kurs führt neuerdings durch die Fußgängerzone und weiterhin durch den neuen Hafen und das schmuck sanierte alte Hafengelände mit Pingelhus, Landschaftsgebäude und Rathaus. Durch die Streckenführung blieb der Kurs zwar wellig und kurvenreich, profitierte bei freundlichem Wetter aber von großem Zuschauerzuspruch.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen