• 115
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • 110
  • IMG_1406
  • 114
  • Laufen
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Drei auf dem Treppchen in Blumenthal (07.12.2014)

Beim 30. Nikolaus-Crosslauf am Burgwall in Bremen-Blumenthal belegten die Starter des ATS Buntentor auf der 10.000m-Langstrecke drei der sechs Podestplätze in den Gesamtwertungen.

Start DSCI0326 - Kopie

Mit dem zweiten Rang für Ali Hassan in 38:36 lief der 17jährige auf die Sekunde genau die gleiche Zeit wie sein Vereinskamerad Henning Deters, der im Vorjahr Zweiter geworden war. Gerrit Lubitz wurde wie 2013 Dritter in 38:37 Minuten - Sieger des Laufes wurde der Osterholzer Triathlet Malte Rolf-Pissarczyk in 38:25.

Zielspurt IMG 3037 - Kopie

Dabei ging zunächst der Nordbremer Frank Themsen in Führung und bestimmte das Tempo der ersten von fünf Runden. Eingangs der zweiten Runde übernahm das spätere Spitzentrio die Führungsarbeit und setze sich nach und nach weiter von den LG-Bremen-Nord-Athleten Thorsten Naue (39:12), Frank Themsen (39:58) und Holger Bannies (41:01) ab. Auf dem achten Gesamtrang lief der dritte ATS´ler, Thomas Langhorst in 42:29 ein. Mit 44:39 wurde Hans-Heinrich Albertsen Altersklassensieger der M55, Volker Schorstein-Reiche lief 1:01:10.

Siegerehrung WP 20141207 001 - Kopie

Bei den Frauen erreichte Julia Spreen in 48:41 als Siegerin der W30 das Ziel und wurde damit Gesamtdritte hinter Anita Ehrhardt in 46:15 und Anna Jeske (TV Eiche Horn) in 47:52. Tsianina Langhorst lief im Jugendlauf über die 2.000 Meter in 12:48 ins Ziel.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen