• LäufermitGerrit
  • 115
  • 114
  • IMG_1414
  • 110
  • IMG_1396
  • Laufen
  • IMG_1406
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Henning Kreutzfeldt mit PB im HM in H (22.03.2015)

Ein Erlebnisbericht von Henning:

Ich konnte beim Airportrun am 23.03 meine Halbmarathonzeit auf bescheidene aber für mich gute 01:39:22 Std. verbessern. Bei bestem sonnigen Laufwetter hatte ich mich entschlossen beim Airportrun in Hannover-Langenhagen zu starten.

Der Start/Ziel-Bereich lag in einem Gewerbegebiet in Langenhagen, rund um den Bereich waren etliche Buden für das leibliche Wohl aufgebaut (von Crêpes bis leckerem Kuchen über Kaffee, Pommes und Bratwurst war für jeden was dabei), und für die Kinder war sogar eine große Hüpfburg aufgebaut. Auf der anderen Seite des Start-Ziel Bereichs standen zwei große Zelte zum Umziehen und zwei Sportläden boten Schuhe usw an.
Der Startschuss fiel etwas verspätet um kurz nach 11Uhr, dann ging es los auf die 21,1 km (bei denen ich die ersten 3km viel zu schnell angegangen bin, was sich natürlich hinten raus rächte, geil war´s trotzdem). Da es eine Wendepunktstrecke war konnte man immer wieder mal die "Spitze" sehen was ich persönlich ziemlich gut fand.
Raus aus dem Industriegebiet ging es über eine Autobahnüberführung in das nächste kleinere Industriegebiet was erstmal nicht sonderlich interessant war, dort war der erste von zwei Wendepunkten. Danach ging es in Richtung Flughafen bzw. Start und Landebahn über einige gut zu laufende Feldwege (mit ordentlich Rückenwind, der auf dem Rückweg natürlich schön eisig von vorn kam, aber irgendwas ist ja immer...).
Interessant war´s dann direkt an der Start- und Landesbahn wo zum Glück in der Zeit auch drei Flugzeuge starteten, was ich wiederum toll fand und auch unbewusst gleich vom Tempo ging
Naja bei ca. Km 12 lag dann der zweite Wendepunkt und wie schon beschrieben ab da auch richtig eisiger Gegenwind, der ein wenig zerrte.
Zurück über einige Feldwege und einem Pferdehof oder so ging es dann wieder über eine Autobahnüberführung ins Industriegebiet und ab da rächte sich dann auch mein zu schnelles Angehen....aber egal, meine persönliche Bestzeit isses dann ja doch noch geworden, und das alkoholfreie Weizen war dann sehr angenehm und lecker.....kurzum eine wie ich finde tolle Veranstaltung, die Spaß machte.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen