• IMG_1406
  • IMG_1414
  • 114
  • 115
  • 110
  • IMG_1396
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Heyn und Eickel auch nachts erfolgreich (22.05.2015)

Janina Heyn und Klaus Eickel heißen die Sieger des dritten Bremer Nachtlaufs durch die Innenstadt.

Bei milden Temperaturen setzte sich Heyn von Beginn an die Spitze der Damen-Konkurrenz und absolvierte die 10-Kilometer-Distanz in schnellen 39:11 Minuten. Damit konnte Sie sich deutlich gegen die Zweitplatzierte Marie Henn (39:55) und Sandra Kristin Meyer (41:23) durchsetzen. Bei den Herren entschied der beim ATS Buntentor trainierende Bochumer Klaus Eickel das Rennen in 33:23 Minuten ebenfalls mit Abstand für sich. Ihm folgten Sebastian Kohlwes (LC Hansa Stuhr, 33:53) und dessen Vereinskollege Oliver Sebrantke (34:22). Die beim 10-Kilometer-Lauf zweimal zu absolvierende Strecke führte die insgesamt etwa 2000 Athleten durch die Altstadt, vorbei am Teerhof und über Treppenstufen bis an den Osterdeich.
Die aufgrund der Dunkelheit teilweise anspruchsvolle 10-Kilometer-Strecke absolvierte auch Philipp Katthöfer vom ATS Buntentor in 36:53 Minuten und landete damit auf dem siebten Gesamtrang vor Torsten Naue von der LG Bremen-Nord, der nach 37:16 Minuten ins Ziel lief. Thomas Langhorst benötigte 38:18 Minuten für die Strecke. Die jugendliche ATS-Athletin Teresa Offenhäuser lief in einem ihrer ersten 10-Kilometer-Rennen 46:18 Minuten. Die zwei Runden durch die Stadt absolvierten auch Gerhard Eichhorst (51:35 Minuten) und Anke Heermann (55:09 Minuten).

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen