• IMG_1414
  • 110
  • 114
  • IMG_1396
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • 115
  • IMG_1406
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Lubitz Zweiter in Oyle (25.07.2015)

Beim 21. Berg-Lauf im Sommer am Oyler Berg in der Nähe von Nienburg erreichte Gerrit Lubitz den zweiten Gesamtrang und Sieg in der Altersklasse M45.

Er benötigte dafür mit 38:57 zehn Sekunden mehr als der Sieger Philip Priebe vom ESV Eintracht Hameln. Für den Lauf am Rande des idyllischen 800-Einwohner-Ortes Oyle hatten sich nach dem Starkregen am Tage für beide Distanzen deutlich weniger Teilnehmer als in den Vorjahren angemeldet, was jedoch der Spannung an der Spitze des Feldes keinen Abbruch tat. Die ohnehin anspruchsvolle Waldstrecke über zwei landschaftlich äußerst ansprechende Runden war streckenweise vom Regen aufgeweicht und damit schwieriger zu belaufen geworden. Je Runde mussten die Teilnehmer drei anstrengende Steigungen überwinden, die schwierigste davon gleich zu Beginn des Rennens nach ca. 300 Metern. An der Spitze lief dabei eine vierköpfige Gruppe mit der starken Lokalmatadorin Nicole Krinke (JG Oyle; 39:26) und dem späteren Dritten Marco Krebs (RSC Nienburg; 39:06) bis etwa Kilometer Acht mit wechselnden Führungen gemeinsam, ehe die Entscheidung durch einen beherzten Antritt des späteren Siegers am letzten Anstieg fiel. Für Gerrit Lubitz war es nach seinem zweiten Platz in 2010 und den Siegen in 2012 und 2013 die vierte Podestplatzierung am Oyler Berg in den letzten fünf Jahren.

Erstmalig am Start war hingegen Michael Bruns, der die M55 als Gesamtsechster in 41:41 mit einem Vorsprung von mehr als einer Minute gewann. Bereits eine halbe Stunde zuvor war über die 5.000 Meter Marc Kevin Krensellack für den ATS Buntentor an den Start gegangen und hatte in 19:42 den vierten Rang belegt.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen