• LäufermitGerrit
  • IMG_1406
  • 110
  • 115
  • IMG_1414
  • 114
  • IMG_1396
  • Laufen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Drei Titel und acht Bestzeiten in Wolfsburg (13.09.2015)

Trotz anspruchsvoller äußerer Bedingungen bei den Halbmarathon Landesmeisterschaften Niedersachsen/Bremen in Wolfsburg am vergangenen Sonntag, konnten die Starter des ATS Buntentor hochzufrieden die Heimreise antreten. Mit drei Meistertiteln, einem dritten Rang und acht persönlichen Bestzeiten gehörten sie zu den erfolgreichsten Vereinen des Events in der VW-Stadt.

Herausragender Athlet war dabei einmal mehr Sven Eilinghoff, der in 1:13:25 mit neuer persönlicher Bestzeit als Gesamtvierter nur um vier Sekunden am Siegerpodest vorbeilief und souverän den Titel der M40 errang. Dritter auf dem Treppchen der M55 wurde Bernhard Memering in 1:28:46.

Janis Mörk wusste bei seinem Debüt über die 21,1 km zu überzeugen und erreichte in 1:18:58 ebenfalls mit persönlicher Bestzeit (PB) das Ziel. Die erste Mannschaft mit Eilinghoff und Mörk, die auch Rang fünf der Teamwertung im Gesamtfeld eroberte, komplettierte Gerrit Lubitz als Fünfter der M45 in 1:24:40, gefolgt von Stefan Kettler in 1:25:06 und Thomas Langhorst (beide M45) in 1:26:06.

IMG 3510

Das M40/45-Team konnte damit seinen Landesmeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Ebenfalls Meister wurden in der M50/55 Bernhard Memering, Hans-Heinrich Albertsen (1:30:04; PB) und Michael Bruns (1:31:32; PB). Für Heiko Stehmeier (1:37:16) und Jochen Geiß (1:38:54; PB) fehlte ein dritter Mann zur Bildung eines zweiten M50/55-Teams.

IMG 3512

Persönliche Bestzeit lief in der Männer Hauptklasse Philipp Dirschauer (1:28:41), Henning Kreutzfeldt erreichte in um neun Minuten verbesserter persönlicher Bestzeit das Ziel in 01:30:17. Einzige Frau im Team war Iris Schmuck-Barkmann, die in 1:46:08 ebenfalls persönliche Bestzeit lief und damit den fünften Platz der AK W30 erreichte.

Die Flut der persönlichen Rekorde war umso erstaunlicher, als auf der kurvenreichen Strecke bei schwülwarmen Temperaturen und einigen Anstiegen an Fußgängerbrücken und Unterführungen, den Aktiven wirklich alles abverlangt wurde.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen