• IMG_1396
  • IMG_1414
  • 114
  • 110
  • 115
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • IMG_1406
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Matsch, matschiger, Waldkater (15.11.2015)

Selbst langjährig aktive Crossläufer konnten sich nicht daran erinnern den zweiten Crosslauf der Syke-Weyher Cross-Serie im Waldkater in Melchiorshausen einmal unter derart vermatschten Bedingungen absolviert zu haben. Der ohnehin bereits aufgeweichte Boden wurde durch den Regen während des Mittelstreckenrennens und die dort angetretenen Athleten für die abschließende Langstrecke zu einer selten dagewesenen Herausforderung.

Ergebnisse liegen zu dieser frühen Stunde am Sonntagnachmittag noch nicht vor, aber ein paar Informationen sollen an dieser Stelle nicht verheimlicht werden:

Sven Eilinghoff lief in einem starken Mittelstreckenrennen auf Rang Zwei, nur knapp hinter dem Otterndorfer Doppelstarter Sean Hahnefeldt. Ebenfalls vorne mit dabei war Marc-Kevin Krensellack.

Janina Heyn quälte sich trotz Erkältung über die Strecke und verteidigte ihre Serienführung.

Die erste Mannschaft des ATS Buntentor lief gegenüber dem Ellernbruch in komplett neuer Besetzung: Ingo Müller auf Rang Fünf, Janis Mörk und Philipp Dirschauer lieferten sich einen packenden Teamkampf mit dem LC Hansa Stuhr, dessen schnellster Läufer, Sebastian Kohlwes, den Sieg errang.

20151115 122344 - Kopie

Timo Sieke, Gerrit Lubitz und Thomas Langhorst bildeten diesmal Mannschaft Zwei, wobei speziell Gerrit Lubitz für  eine eher uninspirierte Vorbereitung im Bezug auf Motivation und Material gleich von zwei seiner Teamkameraden gnadenlos abgestraft wurde. Ob er sich für die neue Altersklasse M50 in 2016 dann doch noch einmal ein paar Spikes kaufen wird, bleibt aber offen...

20151115 122407 - Kopie

Ingo Müllers Vereinstrikot liegt neben einer Banane... Die Banane liegt zu Hause. Und offensichtlich hatte er auch nur drei Nadeln.

Henning Kreutzfeldt lief an zwei Crossterminen der Serie zwei Rennen - leider beide im Ellernbruch, da er erkältungsbedingt am Waldkter aussetzen musste.

Da waren noch mehr von uns, aber nicht jeder hat jede/n gesehen. Vor dem Lauf stellten sich viele unter, nach dem Lauf flüchteten einige rasch Richtung Dusche zu Hause.

Alles weitere nach Veröffentlichung der Ergebnislisten.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen