• IMG_1396
  • 110
  • IMG_1406
  • Laufen
  • 115
  • 114
  • IMG_1414
  • LäufermitGerrit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

ATS Buntentor dominiert Abendlauf in Zeven (02.06.2016)

Beim letzten Start des Tages beim 1. LAV Zeven-Laufabend sollte es über die 5.000 m noch einmal richtig spannend werden. Mit sechs Läufern stellte der ATS Buntentor die meisten Starter des Feldes und machte sich berechtigte Hoffnungen auf den Tagessieg.

Vom Start weg bildete sich eine Spitzengruppe, die den Sieg später unter sich ausmachte. Schnellster Mann des Tages wurde Philipp Katthöfer in einer persönlichen Bestzeit von 16:10,80 min. Knapp dahinter erreichten Ingo Müller (16:11,75 min.) und Sven Eilinghoff (16:19,16 min), die das Feld lange anführten, mit jeweils persönlicher Saisonbestleistung das Ziel. Yannick Lowin vervollständigte das Quartett an der Spitze mit einer Zeit von 17:29,27 min. Starke Leistungen zeigten auch die beiden Altersklassenathleten Bernhard Memering und Michael Bruns, die angetreten waren um die Norm für die deutschen Meisterschaften über 5.000 m zu laufen. Bernhard Memering (M60) gelang das in einer Zeit von 18:55,37 deutlich. Besonders ärgerlich wurde es am Ende für Michael Bruns (18:37,57), der die Norm seiner Altersklasse in einem couragierten Rennen um 2,57 Sekunden verpasste.

Über die 800 m zeigte sich, nach langer Verletzungspause, Jan Petermann in bestechender Form. Er lief ein einsames Rennen und gewann in einer Zeit von 2:16,05 seinen Lauf deutlich. Sein Sohn Robin Petermann (TV Eiche-Horn) ging in seiner Altersklasse (M10) ebenfalls über die 800 m an den Start und wurde starker Zweiter in einer Zeit von 3:11,71 min.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen