• Laufen
  • IMG_1406
  • IMG_1396
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • 115
  • 110
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Crow-Mountain-Survival-Team des ATS siegt in Wulsbüttel (11.06.2017)

Beim 3. Lakerun in Wulsbüttel konnten sich die Adventure-Runner des ATS Buntentor über die 12-km-Distanz ganz oben auf dem Treppchen platzieren. In der Besetzung Gerrit Lubitz, Sebastian Baumann, Julia Ebers und Matthias Scharf erlief sich das Crow-Mountain-Survival-Team den Spitzenplatz mit fast vierzig Minuten Vorsprung. Julia Ebers gelang zudem der zweite Einzelplatz bei den Damen.

Mit einem Rückstand von lediglich zehn Sekunden lief Julia nur knapp am Sieg vorbei.

170611 Lake-Run 108 - Kopie

Wesentlich deutlicher war hingegen der Teamsieg. Unter 31 gewerteten Mannschaften erreichte das Crow-Mountain-Survival-Team, benannt nach der Trainingsstrecke des ATS Buntentor auf dem Stadtwerder, den Spitzenplatz in 9:26:59,02 (Gerrit Lubitz; 2:11:14, Sebastian Baumann; 2:13:02, Julia Ebers; 2:28:24 und Matthias Scharf; 2:34:22) vor den Spontansportlern (10:09:17,99) und dem Team Freeletics Hamburg-Harburg 1 in 10:39:05,14.

170611 Lake-Run 156 - Kopie

Während Julia schnell auf der Strecke war, verpasste sie ihre Siegerehrung und die des Teams unter der Dusche...

170611 Lake-Run 164 - Kopie

...weshalb Heiko Stehmeier, der auch die vorliegenden Fotos machte, für sie auf die Bühne musste. Die Freude hat das aber eher noch gesteigert...

Zum Vergleich:

170611 Lake-Run 003 - Kopie

Das Crow-Mountain-Survival-Team vorher...

170611 Lake-Run 142 - Kopie

...und nachher.

Gelaufen wurde vorher auch:

170611 Lake-Run 063 - Kopie

170611 Lake-Run 089 - Kopie

Wo dies nicht möglich war musste geschwommen werden...

170611 Lake-Run 094 - Kopie

...wobei die Temperatur in diesem schattig gelegenen Tümpel kaum wärmer war als zur Premiere des Laufes im Oktober 2015.

Der Parcours wurde seitdem erweitert und jährlich mit zusätzlichen Hindernissen versehen, so dass die Laufdauer in diesem Jahr deutlich über der von 2016 lag. Nicht wenige der Läufer benötigten deutlich über vier Stunden. Auf der ebenfalls angebotenen 20-km-Strecke waren Teilnehmer auch mehr als fünfeinhalb Stunden unterwegs. Für interessierte Einsteiger empfiehlt sich daher, die an allen Standorten der Lakerun-Serie (außer in Wulsbüttel noch in Winterberg, am Möhnesee und in Kalkar) angebotene 8-km-Distanz.

Weitere Impressionen von der Strecke:

170611 Lake-Run 005 - Kopie

170611 Lake-Run 077 - Kopie

170611 Lake-Run 071 - Kopie

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen