• LäufermitGerrit
  • 115
  • IMG_1396
  • IMG_1414
  • IMG_1406
  • 110
  • 114
  • Laufen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Staffellauf um das Faulenquartier (jetzt mit Fotos)

Zur fünften Auflage des 5x5,5km-Staffellaufs um das Faulenquartier traten die Läuferinnen und Läufer des ATS Buntentor mit je einer Frauen-, Männer- und Mixedstaffel an. Gemeinsam mit den Roadrunners bildeten die Langstreckler vom Kuhhirten zudem die mittlerweile bereits legendäre Staffel "Aktivisten Stahl Finnbahn".

Letztere erreichte mit der Startreihenfolge Gerrit Lubitz, Heiko Gode, Elsa Jischa-Wolf, Michael Willner und Timo Sieke als gesamtviertes Team den ersten Platz in der Mixedwertung und darf sich nun über ein gemeinsames Essen im Energie-Cafe freuen.

31 siegerehrung mixed dsc 4134

Sieger in der Mixed-Wertung: Timo Sieke, Elsa Jischa-Wolf, Gerrit Lubitz, es fehlen: Michael Willner und Heiko Gode 

Auf Platz 13 von 31 angetretenen Mixed-Teams landete die Buntentor-Vertretung mit Beenhard Oldigs, Jens Haverland, Claudia Brandhorst, Rüdiger Weiß und Mathias Becker, der als Gastläufer kurzfristig für den erkrankten Karsten Krüger eingesprungen war, in einer Endzeit von 2:04:51.

Während die Damen mit Jantje Dornhöfer, Jutta Tampe, Bea Weihert, Gitta Lampe und Elke Spiller als ATS Buntentor Rennschnecken in 2:23:45 auf dem zehnten Rang der Frauenkonkurrenz einliefen, verpasste "Buntentor Herren" einen Platz auf dem Männerpodium in 1:52:20 nur um einen Rang. Allerdings war der zeitliche Abstand von Sven Schubert, Jörg Haake, Kolja Lubitz, Hartmut Wolf und Lars Lüdemann zum siegreichen Team des Marathon Clubs Bremen und den beiden Mannschaften der Oldenburger Triathleten zugegebenermaßen nicht gerade ein Wimpernschlagfinale.

Alle Aktiven und Zuschauer, die den übrigen Tag nicht mit Radtouren oder anderen Aktivitäten verplant hatten, stärkten sich anschließend im Vereinsheim bei Ulf Holler mit einem leckerem Spargelgericht.

Fotos von der Veranstaltung:

3 start dsc 3464

Start zum 5. Staffellauf um das Faulenquartier

6 gerrit dsc 3492

Gerrit Lubitz, noch hinter dem Startläufer der Oldenburger "Bären", für das Team "Aktivisten Stahl Finnbahn"

7 sven dsc 3502

Sven Schubert (Männerstaffel)

Jörg Haake (Männerstaffel)

14 jens dsc 3675

Jens Haverland (Mixedstaffel)

19 elsa dsc 3743

Elsa Jischa Wolf aus der Siegerstaffel der Mixedkonkurrenz

23 timo michael dsc 3862

Michael Willner wechselt auf Timo Sieke (Aktivisten Stahl Finnbahn)

26 gitta dsc 3942

Gitta  Lampe (Frauenstaffel) am Ende der Wechselzone

Rüdiger Weiß als Schlussläufer der Mixedstaffel

9 jantje dsc 3565

Jantje Dornhöfer (im Hintergrund) für die Damenstaffel

 

 

 

 

 

 

 

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen