• IMG_1406
  • 114
  • 115
  • IMG_1396
  • IMG_1414
  • 110
  • Laufen
  • LäufermitGerrit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Große Präsenz zum Auftakt des Cross-Fünfers - jetzt mit offizieller Mannschaftswertung

Zum 104. Waldlauf im Kirchweyher Ellernbruch waren die Athleten des ATS Buntentor und der Roadrunners bei milder Witterung und weitgehend trockener Strecke mit großem Aufgebot angetreten und brachten gleich sechs Starter unter die ersten acht Zieleinläufer. Die SG Roadrunners Buntentor steht damit gleich mit zwei Teams an der Spitze der Mannschaftswertung und führt auch die Klassen M30/35 sowie M40/45 an.

Hinter dem siegreichen Lokalmatador Horst Wittmershaus (27:37) platzierten sich Gerrit Lubitz (ATSB) in offiziellen 28:41 und Timo Sieke (RR) in 28:56 auf den Rängen zwei und drei. Stefan Kettler (29:59), Michael Willner  (beide RR) in 30:08 und Heiko Gode (ATSB) in 30:38 folgten auf den Plätzen fünf, sechs und acht, während Triathlet und "Gastläufer" Vladi Riha in 30:12 auf Platz sieben einkam. Ronald Breutigam (ATSB), bei seinem ersten Wettkampf nach längerer Trainingspause, in 35:35 vor seinen Teamkameraden Lars Lüdemann (ATSB) in 36:03, Kurt Westermann (RR/ATSB) in 36:17, Ronald Heise (36:51), Hartmut Wolf (38:15) und Volker Schorstein-Reiche (alle ATSB) in 40:56, bildeten die Teams III und IV. Elsa Jischa-Wolf war als einzige Läuferin vom Kuhhirten am Start und benötigte 38:50, während Karolin Schiff (RR) bei den Frauen mit 33:29 erneut nicht zu schlagen war. Vater Harald (RR) hatte hingegen Pech - in der zweiten von vier Runden knickte er um und musste das Rennen vorzeitig beenden. 

Während die Herren der SG Roadrunners Buntentor zum Auftakt gleich vier Teams ins Ziel brachten, erreichte bei den Damen einzig der Weyher LT die geforderte Mannschaftsstärke von drei Teilnehmerinnen, wodurch alle anderen Vereine nicht mehr in der Teamwertung vertreten sind.

 

Inoffizielle Teamrangfolge Herren Langstrecke (Die offizielle Liste folgt weiter unten):

1.     SG Roadrunners Buntentor I        10 P.

2.     SG Roadrunners Buntentor II       21 P.

3.     SC Weyhe                                    49 P. 

4.     LG Kreis Verden                            55 P. 

5.     TCB Bremen                                  56 P.

6.     LC Hansa Stuhr                            79 P.

7.     LG Kreis Verden II                        93 P. 

8.     Weyher LT                                  135 P.

9.     LC Hansa Stuhr II                       146 P. 

10.   SG Roadrunners Buntentor III    147 P.

11.   LG Nienburg                                151 P. 

12.   LG Kreis Verden III                     155 P.

13.   LG Kreis Verden IV                      206 P. 

14.   SC Weyhe II                                210 P.

15.   SG Roadrunners Buntentor IV     227 P.

16.   TSV Barrien                                 229 P.

17.   Weyher LT II                               244 P. 

18.   BSG Sparkasse                            280 P. 

Anmerkung: Die jeweils ersten drei Zieleinläufer eines Vereins oder einer Startgemeinschaft werden als Team gewertet, danach in der Folge die 4.-6., 7.-9. etc. Für die Serienwertung zählt die Platzierung, die gelaufenen Zeiten sind dafür unerheblich. Es müssen nicht bei allen fünf Läufen der Serie die gleichen Läufer eine Mannschaft bilden. Ein Team, welches zu einem der Läufe keine Mannschaftsstärke erreicht, scheidet aus der Teamwertung aus. Für die achtzehn platzierten Teams wird es, neben der Laufleistung, in den kommenden Wochen daher auch darauf ankommen immer jeweils mindestens drei Läufer an den Start (und ins Ziel!) zu bringen...

 

Und hier die offizielle Liste des Veranstalters inklusive der Altersklassen:

Männer-Lang

    SG Roadrunners B´tor (Lubitz-Sieke-Kettler)     10
    SG Roadrunners B´tor (Willner-Riha-Gode)        21
    SC Weyhe (Wittmershaus-Meiners-Mömkes)      49
    LG Kreis Verden (Trense-Bergmann-Reimers)     55
    TCB Bremen (Haupt-Wächter-Masuch)                56
    LC Hansa Stuhr (Lissner-Selz-Kasimirs)              79
    LG Kreis Verden (Pfeiffer-Böhm-Willenbrock)       93
    Weyher Lauftreff (Walz-Engler-Langer)             135                                                          LC Hansa Stuhr (Schröder-Ulbricht-Schierenbeck)                     146
    SG Roadrunners B´tor (Breutigam-Lüdemann-Westermann)    147                                LG Kreis Verden (Windolf-Schwarz-Schröder)                            155

    weitere Teams wurden nicht ausgewertet (s.o.) 


M  30/35   

    SG Roadrunners B´tor (Sieke-Riha-Lüdemann)     17
    Weyher Lauftreff (Walz-Engler-Dannemann)        34


M 40/45   

    SG Roadrunners B´tor (Lubitz-Kettler-Willner)       6
    LG Kreis Verden (Trense-Reimers-Pfeiffer)            30
    TCB Bremen (Haupt-Masuch-Freerks)                   36
    SC Weyhe (Meiners-Mömkes-Radloff)                   53
    LC Hansa Stuhr (Schröder-Ulbricht-Schierenbeck)      68
    LG Kreis Verden (Windolf-Schwarz-Michaelis)             74
    SG Roadrunners B´tor (Breutigamm-Westermann-Heise)      74


M 50/55

    LC Hansa Stuhr (Lissner-Selz-Kasimirs)      17
    LG Nienburg (Göbbert-Krößel-Bäskow)       40

Frauen-Lang   

    SC Weyhe (Heidtmann-Polley-Zapp)                        36
    W 40/45    SC Weyhe (Heidtmann-Polley-Zapp)      21

Die Serie wird fortgesetzt mit dem Waldkater-Crosslauf in Melchiorshausen am 18.11. 

 

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen