• IMG_1414
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • 114
  • 110
  • 115
  • Laufen
  • IMG_1406
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wilstedt bei Nacht

Es gibt keine Ergebnislisten und es erfolgt eine Zeitnahme nur für die ersten drei Männer und Frauen unter und über vierzig Jahren. Als Nachmelder wird man noch nicht einmal nach dem Namen gefragt und dennoch boomt die stimmungsvolle Veranstaltung in Wilstedt und konnte erneut mit einem Teilnehmerrekord aufwarten.
Das abschließende Feuerwerk, die Versorgungsbuden und die Stimmung auf dem Rasenplatz sind neben dem freien Freibadeintritt die Markenzeichen des bereits zum 27. Male ausgetragenen Volkslaufes, der diesen Namen wirklich verdient. Nicht zu vergessen dabei die Fackeln am Wegesrand und die Tradition, dass das Rennen stets von einem oder mehreren Prominenten angeschossen wird.
Aus den genannten Gründen können die zahlreichen Teilnehmer des ATS Buntentor, die alle über 10km am Start waren, hier nicht mit ihren Einlaufzeiten erwähnt werden. Lediglich Gerrit Lubitz, der als Gesamtsechster  in 35:28 den Lauf beendete kam ins Ziel bevor die einlaufende Meute eine geordnete Zielerfassung ohnehin nur mit einem Transpondersystem ermöglicht hätte. Obwohl er damit schneller als der Dritte bei den Männern U40 war, blieb ihm ein Platz auf dem Altersklassentreppchen verwehrt. Drei der fünf vor ihm ins Ziel gelaufenen hatten nämlich bereits die 40 überschritten.
envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen