• IMG_1396
  • IMG_1414
  • IMG_1406
  • 114
  • 115
  • 110
  • Laufen
  • LäufermitGerrit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Zwischen Lindhoop und Lesmona - Sascha Gärtner in Hamburg mit persönlicher Bestleistung

Am vergangenen Wochenende waren die Lauftreffler des ATS Buntentor gleich auf drei Veranstaltungen am Start: Persönliche Bestzeiten von Sascha Gärtner und Klaus Herdler sowie ein Treppchenplatz von Gerrit Lubitz sprangen dabei neben einem gemeinschaftlichen Essen an der Weser für die Aktiven heraus.

Den Anfang machte am Samstag Gerrit Lubitz, der knapp 20 Monate nach der letzten Podestplatzierung und ein Jahr nach seiner Fersen-OP einmal wieder auf das Treppchen einer Veranstaltung steigen durfte. Hinter Andreas Oberschilp (LG Bremen Nord) in 36:46 und Thilo Papenheim (TSV Lohberg) in 38:26 belegte er den dritten Rang in 38:46. Bei der crosslaufähnlichen Veranstaltung blieb er damit fast vier Minuten hinter seiner Siegerzeit von 2001 (34:59) an gleicher Stelle.

Eine persönliche Bestzeit konnte hingegen am Sonntagmorgen Sascha Gärtner beim 20. Internationalen Alsterlauf über 10 Kilometer laufen. Im Ziel stand die Uhr für ihn bei 44:03 Minuten.

Ebenfalls persönliche Bestleistung lief Klaus Herdler beim 12. Halbmarathon in Lesmona: Der Allabteilungensportler des ATS bewältigte die 21,1km mit einem schwierigen Anstieg kurz vor Schluss in 1:28:34. Es folgten für die Laufabteilung des ATS: Lars Lüdemann (1:38:50), Ronald Bräutigam (1:39:20), Kurt Westermann (1:41:01), Hans-Heinrich Albertsen (1:41:21), Peter Baues (1:45:59), Peter Schumacher-Himmelskamp (1:49:16), Volker Schorstein-Reiche (2:03:52) und Jürgen Maly (2:11:11). Über die 10km liefen Jantje Dornhöfer 56:06 persönliche Bestleistung auf offiziell vermessener Strecke und Elke Spiller 1:04:02.




 

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen