• IMG_1396
  • Laufen
  • IMG_1406
  • 110
  • 114
  • IMG_1414
  • LäufermitGerrit
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Gerrit Lubitz gewinnt Mittelstrecken-Serie beim Cross-Dreier

Mit zwei dritten Plätzen beim Doppelstart im 69. Syker Friedeholz-Crosslauf hat Gerrit Lubitz zum Abschluss der dreiteiligen Serie den ersten Platz der Männerwertung und jeweils den ersten Platz seiner Altersklasse in dern Einzelkonkurrenzen und den Serien errungen.

Bei nasskalten Bedingungen trat Gerrit zunächst auf der gut zu belaufenden Mittelstrecke über 4.400m an und musste sich dort in 16:23 nur dem überragenden Jugendlichen Joachim Bauer (15:49) vom MCB und Björn Stolterfoth (15:58) vom TuS Hoya geschlagen geben. Seinen hartnäckigsten Verfolger, Marco Langer vom TB Uphusen, konnte er um 23 Sekunden auf Distanz halten und somit die Serienwertung bei den Männern mit drei Punkten Vorsprung gewinnen. Bauer, der tags zuvor bei den Landesmeisterschaften über 10km unter 36 Minuten geblieben war, gewann noch souveräner die Jugendklasse als schnellster Läufer aller Teilnehmer.

Nur etwas weniger als eine halbe Stunde blieb zur Regeneration vor dem zweiten Start über die Langstrecke von 9.800m. Hier mussten die schwierigen Anstiege in der Wolfsschlucht und hinter dem Waldfriedhof gleich viermal bewältigt werden. Hinter Mario Lawendel (37:07) und Christoph Walz (38:06) belegte Gerrit (38:56) erneut den dritten Platz, der nach diversen Absagen besser platzierter Läufer auch den dritten Platz der Serie bedeutete.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen