• IMG_1406
  • 110
  • IMG_1396
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • IMG_1414
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

ATS-Läufer auf allen Distanzen beim Bremen-Marathon - neue Bestzeiten! (Stand 24.09.10)

Zum 6. Bremen-Marathon hatten die Veranstalter den Bereich von Start und Ziel von der Bürgerweide auf den Marktplatz verlegt, was zum Beginn und Ende des Laufes zu veränderten Streckenpassagen führte. Insbesondere der Lauf über 10km führte in diesem Jahr über eine völlig neue Strecke.

Bereits um 8.50 Uhr liefen die 10km-Läufer vom Marktplatz Richtung Obernstraße. Hier erreichte Sandra Schürjann als sechste Frau den dritten Platz der W30 in 43:10 in neuer persönlicher Bestzeit. Anke Bayer-Thiemig lief in 1:03:40 auf Platz Zehn der W55 ebenfalls ihr bislang schnellstes Rennen. Bärbel Dierks konnte im April erst 5km am Stück laufen und trainierte seitdem zwei bis drei mal wöchentlich. Bei ihrem ersten offiziellen 10km-Lauf erreichte sie das Ziel nach 1:14:08.

Es folgten um 9 Uhr die Marathonis, bei denen mit Peter Baues in neuer persönlicher Bestzeit (3:41:43) und Heiko Stehmeier (3:48:26) zwei Athleten des ATS Buntentor ins Ziel kamen. Lediglich Hans-Heinrich Albertsen musste bei KM 18 aussteigen, da die in der Vorwoche erlittene Verletzung, trotz intensiver physiotherapeutischer Maßnahmen im Laufe der Woche, sich wieder bemerkbar machte und ein Durchlaufen der Gesamtdistanz unmöglich machte.

Erst gegen 10.50 Uhr machte sich die große Menge der Halbmarathonstarter auf den Weg. Hier traten auch die meisten der Lauftreffler an und erreichten das Ziel in folgenden Endzeiten:

Peter Schumacher-Himmelskamp 1:43:41 (persönliche Bestzeit um 10 Sekunden verbessert!)

Beenhard Oldigs                          1:59:37

Susann Grapentin                        2:02:13 (1. Halbmarathon)

Sabrina Hanisch                           2:04:41

Alexandra Naumann                     2:11:57

Herbert Vahrmann                        2:11:57

Heike Meier-Jodeit                        2:11:57

Joan Mews                                   2:16:25 (1. Halbmarathon)

Elsa Jischa Wolf                            1:54:06

Lars Lüdemann nutze nach dem beschwerlichen Jungfrau-Marathon die Strecke zum Auslaufen und begleitete Susann Grapentin auf der Strecke.

 

Michael Willner von den Roadrunners Bremen wurde in 1:22:09 Zweiter der M45.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen