• IMG_1406
  • 115
  • IMG_1396
  • 110
  • Laufen
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1414
  • 114
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Zweiter Lauf der Cross-Serie - Bewegung im Klassement - jetzt mit Einlaufzeiten

Beim 71. Waldkater-Crosslauf des SC Weyhe, dem zweiten Teil des diesjährigen Syke-Weyher Cross-Fünfers gab es hinter dem erwarteten Doppelsieger Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) einige Bewegung im Klassement.

So fehlten über die Langdistanz mit Stefan Kettler (SG Roadrunners Buntentor) und Mario Lawendel (LC Hansa Stuhr) jeweils starke Läufer der führenden Mannschaften. Die SG´ler konnten diesen Ausfall aber besser kompensieren als die niedersächsischen Nachbarn und übernahmen durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die Führung in der Teamwertung. Gerrit Lubitz (SGRRB) zog als Fünfter  (Platz Zwei der M40) in 31:51 dabei diesmal den Kürzeren gegenüber Tobias Kortas (LC Hansa Stuhr/31:29), der als Gesamtdritter im Zielspurt auch noch seinen Vereinskameraden Oliver Sebrantke (31:31) hinter sich ließ. Michael Willner (SGRRB/33:16) folgte als Sieger der M45 auf Rang Sieben. Das Team komplettierte mit einer guten läuferischen Leistung Jens Göbel auf Rang Zwölf (3. M45) mit einer Zeit von 34:52. Nur kurz dahinter folgte als Dritter der M20 Neuzugang Michael Leesing in 35:15.

Während Hardy Wolf aufgrund seines erkältungsbedingten Nichtantretens in Melchiorshausen aus der Serienwertung ausscheidet, haderte Lars Lüdemann mit seiner Leistung (39:27) und erwägt ebenfalls auszusteigen. Mit Hans-Heinrich Albertsen (36:38), Klaus Herdler (37:48), und Kurt Westermann  (39:57) sind aber weitere Läufer am Start, um auch am kommenden Sonntag in Barrien die Wertung der zweiten Mannschaft zu sichern.

Bei den Frauen erneut allein auf weiter Flur: Elsa Jischa-Wolf, die in 44:09 Vierte der W40 wurde.

In der Teamwertung führt nun mit dem Team der SG Roadrunners Buntentor wieder der Sieger der vergangenen Jahre (Ellernbruch, 16 Punkte; Waldkater 24; Gesamt 40) vor der ersten Mannschaft des LC Hansa Stuhr (Ellernbruch, 15 Punkte; Waldkater 35; Gesamt 50). Das Team Zwei der SG erlief diesmal in der Besetzung Leesing, Albertsen, Herdler 79 Punkte.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen