• 115
  • LäufermitGerrit
  • 110
  • IMG_1396
  • IMG_1406
  • 114
  • Laufen
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Einer in Emden - viele in der Vahr

Während es Henning Deters zum Matjeslauf nach Emden zog und einige Aktive das Wochenende in Potsdam verbrachten (siehe separaten Bericht), liefen traditionell auch manche Lauftreffler beim Vahrer Seen-Lauf. Die siebte Auflage der Veranstaltung fand bei sommerlich-schwülem Wetter statt und verlangte den Aktiven alles ab.

Doch zunächst nach Emden: Die 10km in der Emder Altstadt zwischen Hafen und Kino lief Henning Deters in 40:13 und wurde damit 20. von 322 Männern  (5. von 36 in MHK).

 

In der Vahr konnte über die 5,5km Lars Lüdemann als Gesamtfünfter den 1. Platz der AK M40 in 22:11 erlaufen. Sieger des Laufes wurde Thorben Preikschat (Marathon-Club-Bremen) in 19:34. Corina Geißler (ATS Buntentor) wurde 3. der W30 in 29:41.

Unter den 260 Startern auf der Strecke über 10km zwischen der Berliner Freiheit und Oberneuland belegte Gerrit Lubitz den vierten Platz der Gesamtwertung in 36:44 als Sieger der M45. Vor ihm landeten der Orientierungsläufer Christoph Freudenfeld (TSV Worpswede) in 35:19, der Bremen-Marathon-Sieger von 2009, Oliver Sebrantke (LC Hansa-Stuhr) in 35:26 und der Teilzeit-Bremer Raphael Gabel (BELC). Der Pilotenschüler aus Frankfurt benötigte 35:45.38. Vom ATS Buntentor folgten Hans-Heinrich Albertsen als 2. der M50 (44:21), Peter Schumacher-Himmelskamp (48:09), Hartmut Wolf (48:16), Jens Jäger (48:20) und Beenhard Oldigs (51:32).

Kurios: Über die 10km wies die Ergebnisliste zunächst auf Rang Vier einen Läufer aus, der weder vom Führungstrio noch von Gerrit Lubitz auf der Strecke gesichtet wurde. Bei der Trennung der Läufe über 5,5km und 10km, etwa bei Km 3, hatte ein bis dahin schon weitestgehend erschöpfter 10km-Starter sich kurzerhand für die geringere Laufdistanz entschieden, dies jedoch nach seinem Einlauf im Ziel und der Erfassung durch die Zeitmessanlage den Verantwortlichen nicht mitgeteilt. Fazit: 36:20 auf 5,5km reicht nicht für Platz Vier über 10km...

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen