• LäufermitGerrit
  • 110
  • IMG_1406
  • Laufen
  • 115
  • IMG_1414
  • IMG_1396
  • 114
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Buntentor dominiert Cross-Serie (19.02.12.) - jetzt mit Zeiten

Mit den Tagessiegen über die Langdistanz beim Friedeholzcrosslauf für Mareike Bechtloff bei den Frauen und Marcel Skalecki bei den Junioren sowie dem Gewinn der Teamwertung der Cross-Serie waren die Athleten des ATS Buntentor und Roadrunner Timo Sieke an diesem Wochenende besonders erfolgreich.

Während Mareike Bechtloff über die 9.800m in 40:29 sicher vor Sonja Ricken (LC Hansa Stuhr) in 41:40 siegte, musste Marcel Skalecki (35:39) zumindest noch dem Tages- und Seriensieger Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) in 35:21 den Vortritt lassen.

Der ungefährdete Seriensieg des Männerteams wurde durch Timo Sieke (3. M35) in 38:01 auf Rang Vier, Gerrit Lubitz (1. M45) in 38:41 auf Rang Sechs und Thomas Langhorst (4. M45) in 41:18 auf Rang Elf, der an diesem Sonntag Lars Lüdemann (2. M40) als viertem ATS´ler auf Rang Fünfzehn das Nachsehen gab, eingefahren.

Hinter Mareike Bechtloff hatte sich vom ATS über die Langstrecke der Frauen noch Susann Grapentin (2. W30) in 52:38 in die Ergebnislisten eingetragen und damit den dritten Rang der Serienwertung behaupten können.

Auf der Mittelstrecke über 4.400m war Gerrit Lubitz bereits eine knappe Stunde zuvor am Start gewesen und hatte hinter Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) in 15:10 und Oliver Sebrantke in 15:34 den dritten Rang bei den Senioren in 16:27 belegen können. Hier überragten jedoch die Jugendlichen Sean Hahnefeldt in 14:59 und Sebatian Dierking (beide TV Otterndorf) in 16:15.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen