• IMG_1406
  • IMG_1396
  • LäufermitGerrit
  • 114
  • Laufen
  • 115
  • 110
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Eisglätte in Kiel beim Hochbrückenlauf (24.03.2013)

Nachdem schon während der Woche auf der Homepage des Veranstalters die Mitteilung stand, dass es wegen Eis und Schnee zu erhöhter Sturz- und Unfallgefahr auf der Strecke kommen kann, kam am Samstag Abend die nächste Negativnachricht, die besagte, dass die Laufstrecken wegen der widrigen Witterungsverhältnissen verändert/verkürzt werden müssen.

Nach Rücksprache zwischen Sascha Gärtner und Lars Lüdemann ging es aber am Sonntag in aller Früh doch auf nach Kiel. Neben Sascha und Lars waren noch Stefan Rohde und sein Bruder Frank auf der Langstrecke und Volker Schorstein-Reiche auf der Kurzstrecke am Start. Start sollte um 10:00 Uhr sein. In Kiel war, im Gegensatz zu Bremen, alles weiß, es lag noch richtig viel Schnee. Die Laufstrecken wurde dann insoweit geändert, dass nur eine (statt geplant zwei) der Hochbrücken über den Nordostseekanal überquert wurde und der Teil, der direkt am Kanal entlang führt wegen Eis komplett gestrichen wurde. Es wurde nur noch als Wendepunktstrecke gelaufen. Für die Kurzstrecke war nach 8km, für die Langstrecke nach 14 km der Wendepunkt erreicht. Aber auch die zu laufenden Wege waren mit Schnee und Eis bedeckt, so dass ständige Vorsicht geboten war. Alles in allem ein wenig schade, da die Highlights des Laufes nicht mehr gegeben waren. Schnellster der angetretenen Buntentorer war Lars Lüdemann in 2:25:01, gefolgt von Sascha Gärtner in 2:39:46 und Stefan Rohde in 3:26:27. Volker Schorstein-Reiche benötigte auf der Kurzstrecke 1:37:11.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen