• IMG_1414
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • 110
  • IMG_1406
  • IMG_1396
  • 114
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

ATS-Läufer drei mal auf Platz zwei in Wanna (30.03.2013)

Mit fünf Platzierten unter den ersten sechs Zieleinläufern auf der 8.000 m Langdistanz beim 36. Osterlauf in Wanna dominierten eindeutig die Bremer die Veranstaltung. Sieger wurde Frank Themsen (LG Bremen-Nord) in 29:23 vor Gerrit Lubitz (ATS Buntentor) in 30:08 und Thorsten Naue (LG Bremen-Nord) in 30:36.

Das Führungstrio belegte somit auch die ersten drei Plätze der AK M45 vor Thomas Langhorst (ATS Buntentor; 31:31) und Holger Bannies (LG Bremen Nord; 32:09). Auf der äußerst schwierig zu belaufenden Strecke mit fast durchgängiger Schnee- und Eisglätte sowie einigen Matschpassagen siegte bei den Frauen Sandra Sahlmann (TSV Neuenwalde) in 32:16 vor Maren Huckschlag (LG Bremen-Nord) in 36:14.

Auf der Mittelstrecke (3.500m) war Thomas Langhorst vierzig Minuten zuvor als Gesamtzweiter in 12:59 mit einem Rückstand von einer halben Minute eingelaufen. Bei den Kindern konnte Tsianina Langhorst über die Distanz von 850m in 3:38 ebenfalls den zweiten Rang erlaufen. Zum Spitzenplatz fehlten ihr dabei etwa zehn Meter.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen