• Laufen
  • 110
  • IMG_1414
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • IMG_1406
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Baumann und Vico gewinnen OCR-Läufe (07.09.2019)

Sebastian Baumann siegte am 07.09.2019 beim Airborne-Fit-Run in Oldenburg auf der 20-km-Distanz in 1:44:12 Stunden. Gleich nach dem Start setzten sich Baumann und Vereinskamerad Daniel Rudloff mit zwei weiteren Läufern vom Rest des Läufer*innenfeldes ab. Nach mehreren Wechseln auf den vorderen Positionen konnte Baumann seinen kleinen Vorsprung als Führender auf der zweiten Runde deutlich ausbauen. Rudloff beendete den Lauf in 1:52:30 Stunden als Vierter der Gesamtwertung.

SB Airborne

Stefan Rasch startete auf der 10-km-Strecke. Er überwand die zehn Hindernisse auf der anspruchsvollen Trailstrecke in 1:18:33 Stunden. Die sandige Laufstrecke auf dem Standortübungsplatz der Henning-von-Tresckow-Kaserne in Oldenburg stellte für die Läufer*innen eine große Herausforderung dar. Die Hindernisse waren ebenso wie die Versorgungspunkte auf der Strecke gut verteilt und stets von anfeuernden Zuschauer*innen und freundlichen Helfer*innen besetzt. Zum zehnten Jubiläum im kommenden Jahr werden sicher wieder Läufer*innen des ATS Buntentor beim Airborne-Fit-Run dabei sein.

 JV Serengeti

Jenny Vico (im weißen Shirt) war schnellste Frau beim 10. Survival-Run im Serengeti-Park über die 16-km-Strecke. Bei nasskaltem Wetter überwand sie die Hindernisse auf der auch Schwimmpassagen zu überwinden waren als 8. der Gesamtwertung in 1:26:00 Stunden.
Eine weitere Starterin des ATS Buntentor unter den 471 Teilnehmer*innen war Tanja Ewers. Sie bewältigte die Strecke in 2:09:39 Stunden. Auf der 8-km-Distanz zeigte sich René Janke mit seinem 5. Platz von fast 2000 Starter*innen in 39:18 Minuten zufrieden.

 

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen

;