• LäufermitGerrit
  • 114
  • 115
  • IMG_1414
  • 110
  • IMG_1406
  • Laufen
  • IMG_1396
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Einzel- und Teamsiege am Waldkater für ATS-Athleten (01.12.2019)

Beim dritten Lauf der Syke-Weyher Cross-Serie im Waldkater in Melchiorshausen lieferten die ATS-Athleten sehr erfreuliche Leistungen ab. Auf der Langstrecke der Frauen war erneut das komplette Podest mit Athletinnen des ATS Buntentor besetzt. Lena Schröder siegte auf den sechs Runden mit einer Gesamtdistanz von 8.400 Metern in 35:07 vor Jenny Vico (35:51) und Janina Heyn (37:28).

Auf Rang neun folgte Nicol Petermann in 41:58, Anja Heeren lief in 45:09 ins Ziel an der Schützenhalle. Bei den Männern ging der Sieg zum dritten Mal an Filimon Gezae (LG Bremen-Nord) in 29:25. Auf Rang zwei und drei folgten mit Carsten Hülss (30:02) und Andrés Gier (30:17) zwei Athleten des ATS Buntentor. Die erste Mannschaft des ATS komplettierte Gerrit Lubitz (34:04). Lars Lüdemann (37:30), Bernd Wassermann (38:04) und Jochen Geiß (38:18) bildeten das zweite Team der Athleten vom Kuhhirten. Harald Dittberner (43:15; 1. M70), Gerd Eichhorst (50:14; 3. M70) und Herbert Vahrmann (55:18) waren drittes Tagesteam.

Marc Krensellack lief in 16:57 auf den achten Rang der 4.200 Meter Mittelstrecke. Saskia Hülss konnte krankheitsbedingt nicht antreten und schied somit aus der Serienwertung aus. Sohn Moritz (ATS Buntentor) lief 5:11 über 1.200 Meter, Tochter Lina (FTSV Jahn Brinkum) benötigte 12:00 über 2.600 Meter.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen

;