• LäufermitGerrit
  • 114
  • 115
  • IMG_1414
  • IMG_1406
  • 110
  • Laufen
  • IMG_1396
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Erneut Bestzeit für Schu-Hi - Janina Heyn wieder auf Silberplatz (27.10.2013)

Gute Zeiten brachten die Athleten des ATS Buntentor vom Oldenburg Marathon 2013 mit nach Hause. Allen voran freute sich Janina Heyn beim 10-Kilometer-Rennen über einen zweiten Gesamtplatz der Damenkonkurrenz und den ersten Platz der W 30 in guten 40:45 Minuten.

Ihr dicht auf den Fersen folgte Karsten Krüger mit 40:55 Minuten und auch Lars Lüdemann finishte mit 42:46 sehr zufriedenstellend. Das 10-Kilometer-Team komplettierte Ute Hawranke in 49:46 Minuten. Das 10-Kilometer-Rennen, bei dem drei Runden zu durchlaufen waren, entwickelte sich besonders in der letzten Runde zum Slalom-Lauf, da das zu überrundende Hauptfeld, oft nur schwer zu umlaufen war.
Auf der Halbmarathon-Distanz erreichte Peter Schuhmacher-Himmelskamp bei regnerischem und windigem Wetter erneut eine Zeit unter 1:40 Minuten und lief nach 1:39:26 Minuten mit persönlicher Bestmarke ins Ziel ein. Die Verbesserung um 13 Sekunden gegenüber dem Lauf in Lesmona lässt auf eine Taktik nach Sergej Bubka schließen, der seine Bestleistungen aufgrund erwarteter Prämien auch immer nur in kleinen Schritte steigerte. Sobald wir herausgefunden haben, wer Peter sponsert, werden wir es an dieser Stelle veröffentlichen.

Die volle Distanz nahmen Thomas Langhorst (3:22:52) und Joachim (Hülse) Hülsmann bei seinem 20. Marathon (3:33:46) unter die Füße.
Die Bedingungen waren für die Athleten vom Buntentor allerdings alles andere als ideal. Nach sonnigem Tagesbeginn machte sich bereits kurz nach dem Start ein ausgiebiges Regengebiet breit und sorgte für Abkühlung.


 

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen