• Laufen
  • 115
  • 110
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • IMG_1406
  • 114
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Janina Heyn und Ali Hassan gewinnen Läufe in Lesmona (31.08.2014)

Mit Siegen über die 10 km der Frauen für Janina Heyn und die 5 km der Männer für Ali Hassan platzierten sich zwei Aktive des ATS Buntentor ganz oben auf dem Podest im Rahmen des 17. Halbmarathons in Lesmona. Auf der Halbmarathondistanz belegte Gerrit Lubitz Rang Vier.

Mit einer Zeit von 42:55 gelang Janina Heyn der Sprung unter die Top Ten aller Teilnehmer und Platz Eins bei den Frauen vor Carina Brettmann (TV Sottrum) in 46:07 und Anja Bahr vom Veranstalter LG Bremen Nord in 46:54. Ebenfalls für den ATS im Ziel waren Detlef Gajeufsky auf Platz Drei der M45 in 43:28 und Thomas Müller II in 47:10.

Ali Lesmona jpg 

Ali Hassan gewann das Rennen über 5 km in einer Zeit von 17:40 vor Paul Pundt (LG Bremen Nord) in 17:55 und Thorsten Unruh (TSV Ilienworth) in 18:04.

Auf der Halbmarathonstrecke, die wegen einer Baustelle nicht wie üblich bis zur Moorlosen Kirche führte, sondern bereits kurz vorher in einen Feldweg abbog und daher in diesem Jahr nicht bestellistenfähig war, wurde Gerrit Lubitz als Sieger der M45 Gesamtvierter in 1:22:44 hinter Klaus Eickel (Team Runners Point; 1:17:24), Matthias Eickholt (Emder LG; 1:18:02) und Sebastian Kohlwehs (LC Hansa Stuhr; 1:21:40). Bis zur Wendemarke hatte Gerrit noch auf Rang Drei gelegen, konnte jedoch im zweiten Teil der Strecke nicht mehr zulegen und blieb somit fast drei Minuten über seiner Vorjahreszeit. Es folgten für den ATS Inno Teko in 1:29:11, Thomas Langhorst in 1:31:19 und Henning Kreutzfeldt in in inoffizieller neuer Bestzeit von 1:44:25.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen