• IMG_1396
  • IMG_1414
  • Laufen
  • 110
  • IMG_1406
  • 115
  • LäufermitGerrit
  • 114
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Lena Schröder gewinnt in Brake - zwei M-70-Siege für Harald Dittberner (09./10.09.2017)

Beim 16. Oldenburger Sparda-Lauf am 9. September konnte Harald Dittberner in der AK 70 einen erneuten Sieg für sich erringen. Auf dem verwinkelten Kurs durch den "Utkiek",einer  Parkanlage, fiel der Startschuß bei strömendem Regen.

Der teils aufgeweichte Boden und viele Pfützen ließen nicht gerade Bestzeiten zu. Dazu kommt noch, dass Harald sich eimal verlaufen hatte, was ihm ca. 30 Sekunden Zeitverlust gekostet hat. Trotzdem langte es für den Sieg
und einen 24. Platz in der Gesamtwertung in einer Zeit von 45:09 für den 10 Km Lauf.

Einen Tag später am 10. September ging Harald erneut an den Start. Beim 12. Braker OLB-hkk Lauf wurde er abermals Sieger in seiner Altersklasse und das eigenartiger Weise mit fast identischer Zeit. Für die 10 Km Distanz wieder Gesamtplatz 24 in einer Zeit von 45:10.

IMG 4523 - KopieUnser Bild zeigt die Übergabe des Siegerpreises an Harald. Zuvor wurden die Athleten bereits auf alle verbotenen Substanzen getestet mit Ausnahme von LSD, was möglicherweise ausschlaggebend für die Deckenoptik war.

Auf der halben Distanz setzte sich Lena Schröder souverän durch. Mit einem Vorsprung von fast zwei Minuten gewann sie in 20:05 vor der zweitplatzierten Pia Frohberg vom TCO aus Oldenburg. Amon Triba wurde in diesem Lauf Gesamtvierter in 19:24.

2017 09 10 Lena IMG 4472 - Kopie

Lena Schröder als Siegerin des Laufes über 5 km und Zweitplatzierte im Contest "Schönste Wettkampfhose"  - die Gewinnerin bescheiden im Hintergrund.

 

 

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen