• 115
  • Laufen
  • 114
  • IMG_1414
  • LäufermitGerrit
  • 110
  • IMG_1406
  • IMG_1396
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Doppelsieg für Sandra Schürjann vor der eigenen Haustür

In wenigen Monaten wird sie nach Bremen ziehen, wo sie derzeit in Rufweite der Sportanlage Kuhhirten ihr Eigenheim renoviert, aber derzeit lebt sie noch im Achimer Ortsteil Baden und konnte somit gleich einen doppelten Heimsieg über die 10km und die 5km beim gestrigen Volkslauf erringen.

baden-klaus sandra

Mit einer Endzeit von 41:57 siegte sie mit 26 Sekunden Vorsprung auf die ehemalige Fußballerin des ATS, Isolde Mörk.  Jantje Dornhöfer wurde hier in  53:25 zweite der W45.

baden-jantje

32 Sekunden betrug dann der Vorsprung beim Gewinn der 5km-Strecke als Sandra in 22:32 vor Uschi Siewert (TSV Bassen) und Gabriele Laudan (TSV Worpswede) in 23:31 einlief.

baden-gerrit

Bei den Männern waren mit Klaus Herdler und Gerrit Lubitz ebenfalls zwei Läufer doppelt am Start. Während Klaus dabei nach seinem sechsten Gesamtplatz über die 10km in 40:29 die kürzere Strecke im Hinblick auf den Halbmarathon am kommenden Sonntag etwas ruhiger anging und 22:32 für den zehnten Platz benötigte, hatte Gerrit über die 5km die gefühlt anstrengendere Strecke zu bewältigen. Er belegte in 18:55 den zweiten Rang hinter Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) in 18:50. Damit ergab sich das gleiche Bild wie beim Zieleinlauf über 10km als Oberschilp in 36:17 vor Lubitz in 36:23 siegreich war. Dritter wurde hier Stefan Bröker (OT Bremen) in 39:14. Hinter Gerrit und Klaus lief mit Hans-Heinrich Albertsen noch ein dritter ATS´ler in 41:05 unter die ersten zehn der Gesamtwertung.

baden-hansheinrich

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen