• LäufermitGerrit
  • 115
  • IMG_1396
  • Laufen
  • 114
  • IMG_1414
  • 110
  • IMG_1406
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Lüdemann in Lübberstedt unter 40 Minuten

Mit einer Zeit von 39:45 Minuten blieb Lars Lüdemann beim 9. Hamberger Herbstlauf in Lübberstedt erstmalig unter 40 Minuten auf der Distanz von 10km. Unter den 103 Zieleinläufer/innen belegte er damit den zehnten Platz der Gesamtwertung und schob sich beim Moorcup auf den sechsten Platz vor.

In 42:13 wurde Klaus Herdler 16. und belegt beim Moorcup vor dem abschließenden Lauf in Osterholz-Scharmbeck Rang Sieben. Hans-Heinrich Albertsen, der in Bokel als Zwölfter noch Aussichten auf die Top Ten der Serienwertung hatte, konnte aus Verletzungsgründen nicht an den Start gehen.
Das Rennen gewann Christian Pundt (LG Bremen Nord) in 35:10 vor seinem Vereinskameraden Torsten Naue in 36:18 und Gerrit Lubitz (ATS Buntentor) in 36:56. Naue und Lubitz liegen damit auf den beiden ersten Rängen der Moorcupwertung und profitierten vom Nichtantreten des Bokel-Siegers Christoph Mahr, der nach einer herausragenden Marathonleistung am Vorwochenende der Regeneration den Vorrang vor einem Start in Lübberstedt gab.
Ebenfalls nicht dabei: Michael Willner von den Roadrunners, der damit auf Platz Vier liegend aus der Serienwertung ausschied.
envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen