• 110
  • 115
  • IMG_1396
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1406
  • Laufen
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Stuhr am Freitag - Bothel am Samstag - aktualisiert am 04.07.

Mit sieben Lauftrefflern starteten die Aktiven des ATS Buntentor am Freitag beim "Stuhrloop dört Barkener Holt" über die Distanzen von 5km und 10 km. Am Samstag trat Gerrit Lubitz dann noch einmal im Regen von Bothel zum dortigen 7. Eschfeldlauf an.

Klaus Herdler war in Stuhr-Moordeich schnellster Buntentorer mit einer Zeit von 41:40. In seiner AK, der M45, lief zudem Heiko Stehmeier in 43:16 ins Ziel. Dazwischen platzierte sich Hans-Heinrich Albertsen als 2. der M50 in 42:04 nur 11 Sekunden hinter dem Ersten seiner AK. Ute Müller erreichte mit 59:58 nahezu eine Punktlandung beim ihrem ersten 10km-Volkslauf. Über die 5-km-Distanz waren zuvor schon Gerrit Lubitz (17:22) als Gesamtzweiter hinter dem Stuhrer Mario Lawendel (16:50), sowie Karsten Krüger (19:47) und  Jantje Dornhöfer (28:02) gelaufen. Die gemessenen 5km-Zeiten seitens des Veranstalters sind dabei jeweils etwa zehn Sekunden besser als die von den Athleten selber gestoppten Ergebnisse.

An dem an Läufen in der Region reichen Wochenende (auch in Wardenburg am Samstag und in Twistringen am Sonntag gab es noch Laufveranstaltungen) lief Gerrit beim 7. Botheler Eschfeldlauf erneut aufs Treppchen. Hinter dem Sieger Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) in 34:18 und Andreas Kornelsen (Marathonclub Walsrode) 36:03 wurde er Gesamtdritter und Sieger der M45 in 36:50.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen