• IMG_1406
  • 115
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • 110
  • IMG_1414
  • IMG_1396
  • 114
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Drei Vizetitel und drei Landesrekorde bei der 10km-LM in Norden (14.04.2012)

Überaus erfolgreich zeigten sich die Athleten des ATS Buntentor bei den Landesmeisterschaften Niedersachsen/Bremen über die 10km am 14.04. in Norden. Auf dem viermal zu durchlaufenden Rundkurs durch den Ort an der Nordsee waren Rekorde aufgrund der Streckenbeschaffenheit nicht unbedingt zu erwarten gewesen.

Umso erfreulicher, dass sich Marcel Skalecki in 33:33 mit einer persönlichen Verbesserung von zweieinhalb Minuten den Landesrekord der U20 und den Vizemeistertitel sichern konnte. Ebenfalls Vizemeister wurden Ingo Müller (M30) in 34:07 und Bernhard Memering (M55) in 38:44. Mit seinem Team der M50/55 - Hans-Heinrich Albertsen (41:43) und Ralf Kaiser-Keller (42:12) sicherte er sich auch den dritten Teamplatz hinter der LG Ostfriesland und dem TSV Kirchdorf sowie den Bremer Landesrekord. Heiko Stehmeier lief in seinem ersten Jahr in der M50 mit 44:18 auch noch unter 45 Minuten ins Ziel.

Im gleichen Lauf konnte Mareike Bechtloff (U23) mit 38:33 eine neue persönliche Bestzeit erzielen und mit dem Team der Frauen - Annike Peters (42:52) und Marleena Schulz (43:29) ebenfalls einen neuen Bremer Landesrekord erzielen. Wehrmutstropfen am Rande: Mareike wurde zwar Siegerin ihrer Klasse, aber nicht zur Meisterin gekürt, da die geforderte Mindestanzahl von Teilnehmerinnen in der U23 nicht erreicht wurde. Hier lief Wenke Schauer in 44:35 ebenfalls noch unter der 45-Minuten-Marke.

Im folgenden Lauf der Männer der Altersklassen U20 bis M45 schafften es alle zehn angetretenen Läufer unter 40 Minuten ins Ziel zu kommen. Marian Skalecki (33:27), Marcel Skalecki und Ingo Müller belegten dabei den dritten Gesamtrang der Mannschaften in 1:41:07 hinter der LG Braunschweig (1:34:29) und dem TSV Kirchdorf (1:36:36). In der zweiten Mannschaft liefen Gerrit Lubitz (36:25), der einzige an diesem Tag beteiligte Roadrunner Stefan Kettler (37:03) und der immer schneller werdende Henning Deters (37:46). Lubitz und Kettler wurden mit Thomas Langhorst (39:03) in der AK40/45 sechste der Teamwertung - der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall von Sven Eilinghoff und Jan Petermann verhinderte eine noch bessere Platzierung. André Schreck (38:05), Jonas Kollhoff (38:37) in der Männerhauptklasse und Michael Leesing (39:12) als Dritter im M30/35-Team, welches den vierten Tagesrang belegte, komplettierten den guten Gesamteindruck des LG-Teams an diesem Tag.

 

Bilder folgen in Kürze.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen