• LäufermitGerrit
  • 114
  • 110
  • IMG_1406
  • IMG_1414
  • Laufen
  • 115
  • IMG_1396
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

ATS Buntentor gewinnt Staffellauf - auch in der Mixedkategorie vorne (09.05.2013)

Überlegener Gesamtsieger bei der elften Auflage des Staffellaufs um das Faulenquartier wurde die Männerstaffel des "ATS Buntentor - Männer gegen Straße" in einer Zeit von 01:16:56.4 vor den Ummel Rennern in 01:19:21.0 und dem VSK OHZ Triathlon in 01:20:01.0

Der Startläufer der Buntentorschen, Jonas Kollhoff übergab an zweiter Stelle liegend an Michael Müller, der sich schon nach etwa einem Kilometer an die Spitze des Feldes setzte. Seine Staffelkameraden Jan Petermann, Sven Eilinghoff und Michael Willner bauten den Vorsprung dann kontinuierlich aus und gewannen am Ende mit einem Vorsprung von zweieinhalb Minuten.

Auch das schnellste Mixedteam kam vom ATS Buntentor, der insgesamt sechs Staffeln an den Start gebracht hatte. In 01:22:30.1 siegte "ATS Buntentor - Mischteriös" vor dem Triathlon Club Bremen in 01:29:20.3 und "325 Training" in 01:29:30.5 Drei weitere Mixedteams konnten sich unter den ersten acht der Kategorie platzieren:

5.   01:35:57.4 97 ATS Buntentor - Mischmasch
6.   01:36:14.7 98 ATS Buntentor - Susie und Quattro
8.   01:36:30.9 99 ATS Buntentor - Jugend plus
26.  01:55:13,2 Mischomat

In zwei Mixedstaffeln und zum anschließenden Feiern trat als Gastläufer auch der Stuhrer Marathonläufer Oliver Sebrantke im Trikot des ATS an. Wechselgerüchten kann jedoch begegnet werden - es hatte sich einfach keine eigene Mannschaft für Olli zusammengefunden...

Bei den Frauen gewann das Vegefeuer der LG Bremen-Nord in 01:33:17.9 vor den Oldenburger Bärinnen in 01:36:19.0 und der Sparkasse Bremen in 01:42:44.8 Mit der Staffel "Vegewind" kamen auch die schnellsten Jugendlichen aus Bremen-Nord (01:36:37.6) Die erfolgreichsten Firmenläufer stellte die Heino Ilsemann GmbH mit einer Endzeit von 01:23:06.4 Bei den Familienstaffeln gewannen die Horner Läufer in 01:42:13.8 knapp vor Familie "navis" um den Roadrunner Harald Schiff in 01:42:23.0.

Im Anschluss an den Staffellauf trafen sich die Aktiven traditionell am Vereinsheim des ATS Buntentor, um bei Pizza und Pasta sowie diversen Durstlöschern (auch isotonischen auf Weizenbasis) zu regenerieren.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen