• 110
  • 114
  • IMG_1414
  • IMG_1406
  • LäufermitGerrit
  • 115
  • IMG_1396
  • Laufen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

ATS-Frauentrio siegt am Ellernbruch - auch Männer erfolgreich (17.11.2019)

Mit einem erneuten Teamsieg und einem kompletten Siegerpodest beeindruckten die Frauen des ATS Buntentor  beim zweiten Lauf der Syke-Weyher Cross-Serie am Ellernbruch. Auch die Männer des ATS liefen stark und festigten ihre Führung in der Serienwertung der Mannschaften.

received 1460354714132452

Mit Jenny Vico (36:25), Lena Schröder (37:36) und Janina Heyn (38:45) platzierten sich die Damen der Laufgruppe gleich auf den ersten drei Plätzen, gefolgt von Julia Ebers (Platz 6; 41:59) und Nicol Petermann (Platz 8; 42:55) , die ebenfalls noch unter die Top Ten liefen. Vico, Heyn und Petermann führen damit weiterhin deutlich in der Teamwertung der Damen.

received 2473310919446409

Ebenfalls führende in der Mannschaftswertung bleiben die Herren, die in der Besetzung Carsten Hülss (Platz 2; 31:15), Andrés Gier (Platz 6; 32:17) und Gerrit Lubitz (Platz 14; 35:14) einliefen. Die zweite Mannschaft des ATS bildeten Bernd Wassermann (38:47), Jochen Geiß (40:05) und Lars Lüdemann (40:24). Harald Dittberner (1. M70; 43:06), Stefan Rasch (49:17), Gerd Eichhorst (3. M70; 53:11) erreichten keine Teamstärke, da nicht alle für die komplette Serie gemeldet sind.

received 533565613867489

Auf der Mittelstrecke der Herren bewältigte Marc Krensellack die 3.600 Meter in 14:42  Bei den Damen lief Saskia Hülss in 18:29 auf Rang drei der W40, Sohn Moritz kam in 4:26 über 1.000 Meter ins Ziel, Tochter Lina (FTSV Jahn Brinkum) lief 8:20 über 1.900 Meter.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen

;