• 110
  • 115
  • IMG_1414
  • Laufen
  • IMG_1406
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Finnbahnparty 2.0 (24.11.2023)

Die zweite Anti-Unkraut-Party der Laufabteilung führte die Paten (m/w/d) der Finnbahnabschnitte zu unserer Nachbargastro im Tennisverein von 1927 e. V. Nach dem Kohlgelage des Vorjahres servierten Florian Miccoli und sein Team diesmal leckere Speisen aus der italienischen Küche. Zuvor hatte die Prüfungskommission die Patenabschnitte begutachtet und ein klares Votum in der Vergabe der Anerkennungen abgegeben.

Finnbahn mit neuem Belag (07.05.2023)

Rund 35 Helfende engagierten sich an fünf Arbeitstagen mit mehr als 120 Arbeitstunden, um auf der Finnbahn der Sportanlage des ATS Buntentor einen neuen Laufbelag aufzubringen. Nach dem Bau in Eigenarbeit im Jahre 2008, hatten bereits in 2011, 2014 und 2018 ähnliche Arbeitseinsätze stattgefunden. In der Folge war, auch wegen Corona, die Pflege zeitweilig erschwert und 2021 nur teilweise neues Material aufgebracht worden.

Laufwochenende Walsrode 2023

Dass in Walsrode nur gelaufen wurde ist schon einige Jahre her. Längst sind walkende und wandernde ATS´ler dabei - in diesem Jahr erstmalig in der Mehrzahl. Und das kam so...

Finnbahnpflege in vollem Gange (01.05.2023)

Am vergangenen Wochenende engagierten sich Freiwillige vom Laufen und Walken für die Frühjahrspflege der Finnbahn auf unserer Sportanlage Kuhhirten/Stadtwerder.

Mein 1. Hermann - von Walter Trampe

Bis zum Schluss bin ich mir unsicher, ob ich diesen Lauf bewältige, nicht die 31,1 km lange Strecke flößt mir Respekt ein, sondern die 568 Höhenmeter bergauf und die 774 Höhenmeter bergab. Mein
1. Ziel: unverletzt vor dem Zielschluss ankommen
2. Ziel: unter 4 Stunden für den Hermannslauf
3. Ziel: ein durchschnittliches  p < 7:00 , d.h. Ankunft im Ziel nach 3:37:40

Grünkohl statt Grünzeugs (25.11.2022)

Mit der 1. Anti-Unkraut-Party unter dem Motto “Das Grünzeug muss weg”, belohnten sich Aktive der Laufabteilung bei einem zünftigen Grünkohlessen für die Anstrengungen zur Befreiung der Finnbahn von unerwünschtem Bewuchs. Abteilungsleiter Gerrit Lubitz hatte im September zur Übernahme von Patenschaften für je 10 Meter lange Stücke der Bahn aufgerufen und mittlerweile 170 Meter vergeben können, für die die Paten ganzjährig zuständig sind.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen