• 110
  • Laufen
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1406
  • 114
  • IMG_1414
  • IMG_1396
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Syke-Weyher Cross-Serie mit Neustart (06.11.2022)

Nach zweijähriger Corona-Pause meldete sich die Syke-Weyher Cross-Serie mit dem 84. Friedeholz-Crosslauf in Syke in der Laufszene zurück. Mit dabei viele erfreute ATS´ler im Feld und an der Spitze.

Auf der Mittelstrecke konnte hinter Sieger Leonard  Maisch vom ATS Buntentor, der die 3.600 Meter in 11:51 bewältigte, nur der Jugendliche Tom Stephan vom TV Lilienthal (13:10) den Doppelsieg des ATS vetrhindern und Morten Weber (13:13) knapp auf den dritten Gesamtplatz verweisen.

Es folgten Marc Krensellack (15:53), Philipp Dirschauer (16:24), Nicol Petermann (1. W 50; 17:31) und Harald Dittberner (1. M 75; 17:56) für das Team vom Kuhhirten.

Auf der Langstrecke von 10.300 Meter siegte Sebastian Kohlwes (SV Werder Bremen) in 35:29 vor dem ATS-Läufer Carsten Hülss (1. M 45; 38:56) und Thorsten Glatthor (TSV Schwarme; 40:57). Auf Rang vier lief für den ATS Timo Sieke (3. M 45; 41:50) ein. Es folgten Ingo Susemiehl-Behaghel (2. M 55; 45:56) und Lars Lüdemann (55:16), der nach längerer Verletzungspause, ebenso wie Anja Heeren (1:02:09), in erster Linie "ankommen" wollte.

Julia Ebers dagegen konnte sich mit einer starken Leistung in 50:19 Minuten mit dem dritten Gesamtrang der Damenkonkurrenz belohnen.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen