• IMG_1414
  • IMG_1406
  • 114
  • LäufermitGerrit
  • Laufen
  • IMG_1396
  • 110
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Running in a Winter Wonderland… (18.12.2022)

Am 18. Dezember war der ATS Buntentor wieder mit einigen Läufern in Syke, um auf den Mittel- und Langstrecken sehr gute Ergebnisse einzufahren. Das Wetter war wunderbar, Sonne satt, kaum Wind, lediglich die Temperaturen von ca. -8° C waren eine Herausforderung, aber da konnte man mit guter Kleiderwahl ja gegen ankommen.

Auf der hart gefrorenen Strecke kamen aber alle gut zurecht, nur in den Waldgebieten war es manchmal mit dem Laub etwas rutschig.

Auf der Mittelstrecke von ca. 5,5 Km gewann Nicol Peterman ihre Altersklasse W50 in 30:51 Min., Philipp Dirschauer wurde 10. in der M HK in 26:05 Min.

Deutlich mehr ATS-Läufer entschieden sich für die Langstrecke, hier ein Halbmarathon, also 21,1 Km. Hätte es wie in den Vorjahren eine Mannschaftswertung gegeben, wäre sie mit großem Abstand an den ATS gegangen!
Leonhard Maisch als 2. der Männerwertung (01:14:29), Carsten Hülss (01:23:33 ) als 6.,direkt gefolgt von Morten Weber (1:24:58), Timo Sieke (01:31:28) auf Platz 12, Stefan Kettler (01:34:52) als 17. und Ingo Susemiehl-Behaghel (1:37:08) als 22. vervollständigte das richtig gute Ergebnis der Männer.

Ebenso stark war Julia Ebers bei den Frauen, Platz 6 in 01:46:20 Std., das war in der Serienwertung Frauen Langstrecke der Syke-Weyher-Cross-Serie 2022 Platz 3!
Hier kam bei den Männern auf der Mittelstrecke Philipp Dirschauer auf Rang 5, bei der Langstrecke Carsten Hülss auf Rang 2, Ingo Susemiehl-Behaghel auf Rang 6.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen