• LäufermitGerrit
  • 110
  • Laufen
  • IMG_1396
  • IMG_1414
  • 114
  • IMG_1406
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

4 ATS Buntentor Athleten bei der Norddeutschen- und Landesmeisterschaft in Zeven am 09./10.09.2023

1. Tag
Am Samstag bei Temperaturen über 30°, stand der 800m Lauf für 2 Athleten des ATS auf
dem Programm. Pünktlich um 13:40 Uhr musste/durfte Thomas Silies in der M50 an den
Start und benötigte für die 800m 2:27,63 Min., damit erreichte er bei der Wertung
Landesmeister- den undankbaren 4. Platz und bei der Norddeutschenmeisterschaft den 6.
Platz.

Thomas ist mit seiner Zeit, insbesondere bei den Temperaturen zufrieden.Zeven1
Ganz rechts: Thomas Silies (Bild: Michael Bruns)

Zehn Minuten später (13:50 Uhr) war dann Michael Bruns an der Reihe die zwei Runden auf
der wohl temperierten Bahn zu absolvieren. Dafür musste Michael sich 2:33,50 Min. quälen.
Am Ende landete er in der Altersklasse M60 auf dem 2. Platz und ist Norddeutscher und
Landes Vizemeister geworden, auch Michael ist mit der Zeit sehr zufrieden, zumal es für ihn
das letzte Jahr in der AK ist.


2. Tag
Vorweggenommen, das Wetter hatte mit den 4 Athleten Mitleid, bis nach dem letzten 1500
m Lauf hielt sich der Nebel zum Glück hartnäckig, sodass die Sonne verborgen blieb.
Um 12.10 Uhr waren Thomas Silies, Michael Willner und Stefan Kettler an der Reihe. Thomas
brauchte für die fast 4 Runden 4:57,50 Min. damit errang er bei der Landeswertung den
Vizemeistertitel und in der Norddeutschen Wertung den 3. Rang, mit den beiden
Podestplätzen ist er sehr zufrieden. Michael Willner ist 5:18,38 Min. auf dem 4.Platz der M55
mit persönlicher Bestleistung gelandet. Kurz hinter Michael ist dann Stefan mit 5:21,37 Min.
eingelaufen, das war auch die Zeit, die Stefan sich vorgenommen hatte. Auch die beiden sind
mit ihrer Leistung zufrieden.
Wieder 10 Min. später musste Michael als letzter der 4 ATSler an den Start am Ende
benötigte Michael für die Distanz 5:03,70 Min. und konnte damit die Titel Norddeutscher-
und Landesmeister nach einem Start / Ziel Sieg sein Eigen nennen. Der Zweitplatzierte hat es
Michael nicht leicht gemacht er kam nur 0,53 Sek. Später in Ziel.Zeven2
Ganz links: Michael Bruns (Bild: Michael Bruns)

Fazit:
Alle 4 Athleten sind mit ihren Leistungen zufrieden und haben sich nicht verletzt. Die
Organisation war wie immer sehr gut und auch das Kuchenbüffet ließ keine Wünsche offen.
Immer wieder gerne.

Zeven3

Von links nach rechts: Stefan Kettler, Michael Bruns, Thomas Silies (Bild: Michael Bruns)

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen