• Laufen
  • 115
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1406
  • IMG_1396
  • 110
  • 114
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Sandberg Crosslauf (26.11.2017)

Kälte und Wind können die Läufer des ATS Buntentor nicht vom Wettkampfgeschehen abhalten und so versammelten sich auch am vergangenen Sonntag wieder zahlreiche Läufer in den Vereinsfarben am Sandberg in Syke.

Beim dritten Lauf des diesjährigen Syke-Weyhe-Cross-Fünfers, dem Sandberg Crosslauf, lief Janina Heyn vom ATS Buntentor nach zwei Siegen in den vorherigen Rennen auf Platz zwei der Frauenwertung. Die Athletin benötigte für die 10250 Meter 43:49 Minuten und musste sich damit der vereinslosen Amber Peirsol (42:25 Minuten) geschlagen geben. Im Mittelstreckerennen über 3400 Meter gab es einen weiteren zweiten Platz für die Buntentorer. Neuzugang Christian Franke lief in 11:58 Minuten hinter Sean Hahnefeldt (TSV Otterndorf, 11:33 Minuten) und vor Carsten Hülss (LAV Zeven, 12:07 Minuten) auf einen Treppchen-Rang. Platz sieben und acht der Mittelstrecke belegten Karim Ijtifi (12:46 Minuten) und Marc Krensellack (12:49 Minuten), der damit die männliche Jugend U 20 gewann. Michael Bruns siegte in 13:06 Minuten in der AK M55 und Gerrit Lubitz wurde in 13:16 Minuten Zweiter in der AK M50. Auch Elsa Jischa-Wolf lief die zwei Runden um den Sandberg und kam nach 24:49 Minuten ins Ziel.
Auf der Langstrecke war als schnellster Buntentorer André Schreck nach 42:46 Minuten im Ziel. Bernd Wassermann benötigte 45:42 Minuten, Jochen Geiß 47:19 Minuten, Harald Dittberner 50:04 Minuten (1. Platz M 70), Hardy Wolf (53:57 Minuten), Susann Grapentin (54:56 Minuten) und Thomas Müller 58:06 Minuten.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen